Skip to main content

Klasse Leistungen zweier Hairstylistinnen

Vordere WM-Plätze für Nicol Wolter und Valerie Cecile Christ (Schwerin)


Von wegen „die Jüngeren von heute“ bringt nichts zustande. Irrtum! Wozu diese fähig sind, bewiesen zwei Schweriner Hairstylistinnen Anfang Oktober im fernen Las Vegas bei den globalen Meisterschaften ihres Berufsstandes. Sowohl Nicol Wolter als auch Valerie Cecile Christ überzeugten die Juroren.

Christ

Dazu teilt der Salon ORTMANN-CHRIST – Die Friseure mit:

Voller Erfolg bei der Friseur-Weltmeisterschaft „Colorzoom 2015“ in Las Vegas: Zwei Schweriner Haarstylisten aus dem Salon „Ortmann und Christ“ haben sich in den USA auf zwei vordere Plätze frisiert. Nicol Wolter (39) erreichte den zweiten Platz in der Kategorie „Creative Colorist“ für erfahrene Haarstylisten, Valerie Cecile Christ (26) den vierten Rang in der Kategorie „Partner Colorist“ für Ausbilder. „Wir verdanken den Erfolg vor allem unserem tollen Team“, sagt Valerie. Sie hatten sich bei ihren Kreationen von der rockigen Glamour-Welt des Musikers David Bowie inspirieren lassen.

Beide qualifizierten sich mit einem ersten Platz bei der Deutschen Meisterschaft für die Teilnahme an dem internationalen Ausscheid in Nevada. Für Nicol war es die zweite Friseur-WM, für Valerie die dritte. Sie hatte es im Jahr 2011 in Miami schon einmal auf den zweiten Platz geschafft.

Pressemitteilung / ORTMANN – CHRIST Die Friseure

Archiv-Foto/Michels: Valerie Cecile Christ.


Ähnliche Beiträge