Skip to main content

Natur & Umwelt

„Jamaika“ und das Klima…

BUND-Vorsitzender Weiger: „Jamaika-Unterhändler müssen unwürdiges Klimageschacher beenden.“ Zum Start der COP23, nach den Protesten in Bonn und im Braunkohle-Tagebau Hambach, hat der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, das Engagement tausender Aktivisten aus aller Welt für mehr Klimaschutz und den schnellen Kohleausstieg gelobt. Scharf kritisierte er das „unwürdige Klimageschacher“ der […]

Weltklimakonferenz startet

Deutschland unterstützt Entwicklungsländer bei Klima-Anpassung Die Bundesregierung hat zum Auftakt der COP 23 angekündigt, Entwicklungsländer mit weiteren 100 Millionen Euro bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen. Die Bundesregierung hat zum Auftakt der Bonner Weltklimakonferenz angekündigt, Entwicklungsländer mit weiteren 100 Millionen Euro bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen: Das Bundesumweltministerium sagte 50 […]

Neue Gentechnik-Verfahren als Gentechnik regulieren!

Gesellschaftliche Debatte führen statt Aushöhlung des EU-Rechts forcieren Aus aktuellem Anlass fordern die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), die Bioverbände Bioland und Demeter, der BUND, das Gen-ethische Netzwerk und die IG-Saatgut von der Bundesregierung, sich für eine strikte Regulierung neuer Gentechnik-Verfahren nach Gentechnikrecht einzusetzen. Erst in der vergangenen Woche war ein […]

Tage im Juni 2017

Zwischen Frankreich-Wahl und Jubel-Stimmung in Deutschland Tage im Juni 2017… Da jubeln die Massen-Medien in Deutschland über den „grandiosen Sieger“ bei den französischen Parlamentswahlen, Präsident Emmanuel Macron und dessen politische Bewegung „En Marche“, die samt verbündeter weiterer (!) Parteien auf 49 Prozent kommt. So weit. So nicht gut! Denn: Was nicht vordergründig dargestellt wird, ist […]