Skip to main content

Soziales

Die Ereignisse von Chemnitz: Emotionen statt Fakten

Gründliche Ermittlungsarbeit notwendig Die Ereignisse in Chemnitz polarisieren und die Bundes- wie Landespolitik, nicht nur jene in Sachsen, ist fähig, sachlich darauf zu reagieren. Im Gegenteil. Es werden wieder einmal Emotionen geschürt, wo doch Verstand, Charakter und Sachlichkeit dominieren sollten. Wie meinte schon SPD-Legende Herbert Wehner auf die Frage des von ihm so genannten „Herrn […]

„Wehrdienst“, „Dienstpflicht“ oder nur noch „dienen“?!

Deutschland im medialen Sommerloch Vor mehr als sieben Jahren wurde die Wehrpflicht ausgesetzt. Ein Umstand, der einigen in der Union erst jetzt so richtig, bei Hitze, Dürre und mitten im medialen Sommerloch, auffällt. Über das „Stöckchen“, das die Union in puncto „Wehrpflicht“ jetzt hoch hält, springen nahezu alle Medien. Wozu eigentlich?! Sicher, warum sich nicht […]

Gemeinsam für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland

Einsetzung der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ beschlossen Das Bundeskabinett hat heute die Einsetzung der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ beschlossen. Sie soll konkrete Vorschläge erarbeiten, wie in Zukunft Ressourcen und Möglichkeiten für alle in Deutschland lebenden Menschen gerecht verteilt werden können. Unter dem Vorsitz des Bundesministers des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, sowie dem Co-Vorsitz der […]

Alles (ver-)sinkt – sogar die Arbeitslosigkeit

Vorwärts immer, rückwärts nimmer… Es wird gejubelt in Deutschland, denn die Statistiken stimmen, insbesondere jene zum Arbeitsmarkt im Mai 2018. So beträgt die offizielle Arbeitslosigkeit in Deutschland 5,1 Prozent, die vermeintlich niedrigste seit der Vereinigung der beiden Deutschländer 1990. Alles gut, alles „easy“?! Natürlich nicht. Denn: Diese Statistik blendet nämlich die Realität in Deutschland komplett […]

Pflege-Not oder Pflege-Notstand?!

Deutschland und der Pflegebereich Den Charakter einer Gesellschaft erkennt man vor allen Dingen daran, wie diese mit ihren Schwächsten und Hilfebedürftigen umgeht. Dabei geht es gar nicht vordergründig um selbst verschuldete Notlagen, sondern um solche, die entwicklungsbedingt, gesundheitsbedingt oder altersbedingt auftreten. Es geht um Kinder, Menschen mit gesundheitlichen Handicaps oder Menschen, die besonderer Pflege und […]